My glasses around the world...


The Great Frog x Rock ’n’ Roll x Cutler and Gross

 

„Die Raffinesse der klassischen, zeitlosen Silhouetten von Cutler und Gross wurde bereitwillig in Verruf gebracht, indem unverschämt geschmacklose Verzierungen im klassischen Great-Frog-Stil hinzugefügt wurden. Durch die Verwendung traditioneller Herstellungstechniken und Edelmetalle werden diese Kunstwerke nach höchsten Standards handgefertigt.

Cutler and Gross und The Great Frog haben zusammen über 100 Jahre Geschichte; perfektionieren ihr Spiel und bieten das Beste aus britischem, geschlechtsspezifischem, Anti-Establishment, respektlosem, ikonischem Stil. Jede Zusammenarbeit funktioniert nur, wenn das Ergebnis mehr ist als die Summe seiner Teile, was wir mit Bravour erreicht haben.“

 

— Reino Lehtonen-Riley, Creative Director, The Great Frog 

 

 „Das Ziel dieser Zusammenarbeit war einfach, unsere beiden Stilcodes zusammenzuführen“.

Wir integrieren die respektlose Ästhetik von The Great Frog und unsere Designgrundlagen, um etwas Dramatisches, aber Tragbares zu schaffen.Von den Nieten über die Scharniere bis hin zu den Acetaten und dem Kettenbügelkern waren uns die Materialien sehr wichtig.

Es war auch das erste Mal, dass wir mit Sterlingsilber-Anwendungen experimentieren konnten, was für uns spannend war. Das Ergebnis

ist eine Kollektion, die sichtbar robust, klassisch mit einem Twist und der perfekten Mischung unserer beiden Marken-DNAs ist.“

 

— Alssandro Marcer, Creative Director für Cutler and Gross


neue Kampagne CUTLER AND GROSS

 

 

 

 

 

LONDON, Januar 2022 – 

Die britische Luxusbrillenmarke Cutler and Gross feiert das 40-jährige Jubiläum einer der Lieblingsbrillen von Tony Gross – der 0101 – mit der Markteinführungen der 9101.

Die 9101 ist eine Neuauflage der archivierten 0101-Brille, des Originals, ohne die Tony Gross während seiner häufigen Reisen in die Eliteclubs von New York und London in den 80er Jahren selten zu sehen war. 


new collection für Deutschland

FUKUI, das Zentrum der japanischen Brillenmanufakturen.

Der Inhaber und Designer der japanischen Firma YELLOWS PLUS, Toshiaki Yamagishi, ist in der Präfektur Fukui geboren und aufgewachsen. 

Er zählt heute zur Garde der Independent-Köpfe unter den Brillenmachern. Die Liebe zu den Brillen und der Umgang mit den edlen Werkstoffen (Titan und/oder japanisches Acetate)wurden ihm quasi mit in die Wiege gelegt. 

Nach seiner Ausbildung wurde ihm vor etwa 20 Jahren die Leitung des vom Großvater gegründeten Betriebes übertragen, der auf den Handel mit Brillenfassungen spezialisiert war. 

Dieses Familienerbe aber hat Toshiaki Yamagishi nicht nur bewahrt, sondern auch weiterentwickelt. Zum einen durch die Einrichtung einer eigenen Fertigung, zum anderen durch die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten weit über Asien hinaus. 

 

Nur ausgesuchte Augenoptiker in aller Welt dürfen die Produkte der kleinen Manufaktur verkaufen!


.... die KINGSMAN Kollektion ist ab sofort erhältlich. CUTLER AND GROSS präsentiert KINGSMAN



new Collection


50 JAHRE VISION UND STYLE...

CUTLER AND GROSS feiert dieses Jahr den 50. Geburtstag.

26 neue Modelle bestücken die Herbst/Winter-Kollektion ’19. Inspiration dafür gab’s aus der Vergangenheit, als in 1969 bei Cutler & Gross alles begann. In den 5 Dekaden ist viel passiert und so gab es auch jede Menge Stoff aus der Memory Lane… 

Design Director Marie Wilkinson erklärt: „Wir freuen uns sehr, unser Jubiläum mit dieser Kollektion voller kräftiger Designs und Farben zu feiern. Wir haben uns in unser Archiv vertieft und uns von den späten 60er und 70er Jahren inspirieren lassen, mit zeitgenössischen Updates und den fortschrittlichsten Technologien. Es hat uns so viel Spaß gemacht, die neuen Farben zu benennen, die sich alle auf das Jahr 1969 beziehen.“


new collection

Die Brille des "Rocketman"

Es gibt keine Zufälle. So ist es auch kein Zufall, dass Taron Egerton – der 29-jährige Schauspieler, der derzeit im Auftrag von Elton John seine Performance in „Rocket Man“ gibt, sich mit einer Brille aus dem kanadischen Hause Lunetterie Générale schmückt. Elton kennt sich mit Brillen ja bestens aus. In diese Fußstapfen tritt auch sein Film- double. Die Kreationen des jungen Unternehmens, das 2014 von Julien Couture in Quebec gegründet wurde, passen schon jetzt auf die Nasen von Prominenz und stilbewusster Klientel. Jede Brille von Lunetterie Générale ist Limitiert auf 500 Stück!


Paul Smith EYEWEAR ... Januar 2019  Pre-Launch

... 2019 wird spannend und kommt rasend schnell.

PAUL SMITH EYEWEAR kommt zurück....

Es wird einen Pre-Launch zur OPTI München 2019, in einem Hotel für geladene Gäste, geben....

Die Kollektion können Sie NUR dort nach vorheriger Terminabsprache und persönlicher Einladung sehen.

Es existiert bereits eine große Nachfrage und aus diesem Grund gibt es eine Warteliste. 

Sie können mich ab sofort kontaktieren und sich vormerken lassen.

ralph-albrecht@t-online.de +49 160 96987014


CUTLER AND GROSS + PAUL SMITH COLLABORATION


The Eyewear Agency  presents   RES / REI

RES / REI   Benvenuto a  THE EYEWEAR AGENCY

 

RES/REI bedeutet "Das Ding" auf Latein, ein existierendes Objekt mit Substanz und Form; aber es bedeutet auch ein Konzept, eine Idee.

RES/REI ist eine originelle Erkundung von Brillen. Ein Produkt, das sich durch höchste Qualität und Präzision auszeichnet. REI/REI ist innovativ und kompromisslos. Alles dreht sich um Leidenschaft: von der Ambition, ein innovatives Projekt zu starten, bis hin zur Begeisterung, eng mit Handwerkern zusammenzuarbeiten, die jede Brillenfassung von Hand bauen. Wenn in der Liebe die Augen unsere Führer sind, ist RES/REI eine neue Art, die Welt zu betrachten. RES/REI möchte der italienischen Handwerkskunst Anerkennung zollen. Aus diesem Grund wird RES/REI komplett in Italien hergestellt, von der ersten Idee bis zum Endprodukt. RES/REI liefert seit 2011 handgefertigte Brillen. Ein unverwechselbares Design, gepaart mit exzellenter handgefertigter Produktion haben dazu beigetragen, RES/REI zu einer Marke zu machen, die für Qualität und Innovation bekannt ist. 

RES/REI ist "Handmade in Italy with Love".

 


The Eyewear Agency  x  CUTLER AND GROSS

London im Januar 2018 

Ich freue mich sehr, heute bekanntgeben zu dürfen, dass sich CUTLER AND GROSS entschieden hat mit meiner Agentur zusammen zu arbeiten. 

Ab sofort ist The Eyewear Agency der Ansprechpartner für Deutschland und die Schweiz. 

Die britische Luxus-Brillenmarke CUTLER AND GROSS wurde 1969 gegründet und vereint feinste italienische Handwerkskunst und unwiderlegbaren coolen Stil. Seit ihrer Gründung in den glamourösen Tagen der Mode wurde die einzigartige Kreativität der Marke auf Sonnenbrillen und optische Brillen mit ihrem markantem Design und dem Fehlen eines auffälligen Logos übertragen.


BARTON PERREIRA    "After Sun Party"    der Brillenmacher Landau